LG205033.jpg

Aufgewachsen bin ich an der Weinstraße und ich liebe die pfälzische Mentalität. Die Herzlichkeit. Die Zufriedenheit und Dankbarkeit - und natürlich den Wein. In der Toskana Deutschlands. Zwischen Wald und Reben. 

Ich könnte Euch jetzt meinen ewig langen Werdegang aufzählen, denn bis ich mich 2020 dazu entschieden habe, die Fotografie in Vollzeit zu leben war es ein sehr langer Weg - der unter anderem 2009 mit einer klassischen Ausbildung zur Portraitfotografin begann.

hi, ich bin

lena

geduldig

spezi trinkerin

Lena-Geib-Photographie-2_edited.jpg

pfälzerin

weinliebhaberin

sushilover

nachdenklich

empathisch

serienjunkie

dankbar

abenteuerlustig

heimatverbunden

emotional

true crime podcast fan

Auch beim einhundertsten Sonnenuntergang bekomme ich immer noch ein Funkeln in die Augen. Ich liebe den Geruch von Sommerregen und das Geräusch, wenn er auf die Dächer prasselt - mal sanft und leise, mal kraftvoll und ohrenbetäubend. Ich lebe für die kleinen Momente. Ein Gefühl. Ein Song. Ein Geschmack oder Geruch, der dir die großen Erinnerungen an einen Urlaub am Meer zurückbringen. Ich liebe gutes Essen und zelebriere es am aller liebsten in Gesellschaft mit meinen Freunde und Familie mit dem ein oder anderen Glas Wein - manchmal auch mit einer eiskalten Spezi, denn die mag ich auch sehr! Ich liebe es, an Sonntagen in einem Weingut zu flanieren oder mit dem Schorleglas durch die Wingerte zu spazieren. Dankbar dafür, wie schön wir es hier an der Weinstraße haben.

LG209414.jpg
how's about a cup of
Lena-Geib-Photographie-1.jpg

Mit meiner Arbeit als Fotografin, spezialisiert auf Hochzeiten und Paare, möchte ich all die großen und kleinen Gänsehautmomente zwischen Euch und Euren Liebsten mit meiner Kamera für die Ewigkeit festhalten. Ihr sollt Eure Fotos auch noch Jahre später aus dem Regal holen können und durch die Fotos in die Momente Eurer Hochzeit zurückversetzt werden. Denn Fotos sind für die Ewigkeit und manchmal auch das einzige Erinnerungsstück. Schätzt sie! 

Die Wahl des richtigen Hochzeitsfotografen ist wichtig – denn Eure Fotos sollen die große Erinnerung an Euren besonderen Tag zurückbringen. Und das auch noch zehn Jahre später. Deshalb ist mir ein gutes, freundschaftliches Verhältnis zu meinen Paaren besonders wichtig. Bei einem ersten Kaffee, meinen trinke ich schwarz, einem Stück Kuchen oder wie die Pfälzer Mentalität es am liebsten hat: bei einer kalten Rieslingschorle. Trocken versteht sich.

coffee?

Ihr habt Euch wiedererkannt und könnt Euch vorstellen, dass ich Euch an Eurem großen Tag mit meiner Kamera begleite?

Ich freue mich Euch kennenzulernen!